#Einfamilienhaus Instagram Photos & Videos

Einfamilienhaus - 31.3k posts

Top Posts

  • Ihr Lieben 😘. .
.
Gestern war ganz spontan unser Elektriker da und hat unsere Außenbeleuchtung über der Garagenüberdachung angebracht. Jetzt leuch...
  • Ihr Lieben 😘. . . Gestern war ganz spontan unser Elektriker da und hat unsere Außenbeleuchtung über der Garagenüberdachung angebracht. Jetzt leuchtet es noch mehr vor unserer Haustüre ☺️😍. Mein Mann war auch fleißig und hat die Einfahrt fertig gemacht 👏🏼. Und heute früh haben wir unseren Christbaum gekauft ☺️. . . Schwangerschaftsmäßig gehts mir so lala. Meine Hebamme war absolut nicht mit meinem Blutdruck zufrieden so dass sie mich wieder zum Arzt geschickt hat. Muss jetzt mehrmals täglich kontrollieren und verschiedene homöopathische Sachen nehmen. Bei Leo hatte ich das gar nicht 🤷🏻‍♀️. Aber ich vermute das es einfach doch vom Stress kommt. Naja. Jetzt heißt es halt nen Gang zurück schalten. . . Bei uns regnet es schon den ganzen Tag. Wir wechseln zwischen Lego, spiele spielen und mal Fernseh schauen durch 🙈. Ich wünsch euch nen schönen Samstag Abend 😘. . . #aussenanlage #aussenbeleuchtung #neubau #neubau2018 #bauherren2018 #newhouse #architektenhaus #einfamilienhaus #doppelgarage #pflastern #interiorforinspo #modernliving #interior_and_living
  • 221 14 3:40 PM Dec 8, 2018

Advertisements

Advertisements

Advertisements

  • Bei diesem Hausentwurf kam ein junges Ehepaar mit ihrem kleinen Sohn zu mir, die gerne neben den Eltern ihren Traum vom Eigenheim auf dem Land verw...
  • Bei diesem Hausentwurf kam ein junges Ehepaar mit ihrem kleinen Sohn zu mir, die gerne neben den Eltern ihren Traum vom Eigenheim auf dem Land verwirklichen wollten. Da die Familie wahrscheinlich noch nicht komplett war, sollte ich im Dachgeschoss zwei gleich große Kinderzimmer einplanen. Als Raumprogramm für ihr 163 m² großes Traumhaus wünschte sich das Ehepaar im Dachgeschoss noch ein Elternschlafzimmer, ein Familienbad, einen Hauswirtschaftsraum und einen separaten vom Flur begehbaren Ankleideraum. Im Erdgeschoss sollte ich ein Wohnzimmer, eine große Küche mit Essbereich, eine anliegende Speis, ein Arbeitszimmer, ein Gästebad und den Technikraum einplanen. Die Außengestaltung ihres neuen Zuhauses wünschte sich das Ehepaar schlicht mit schwarzem Satteldach, weißem Putz und dunklen Fenstern. Dem Bauherrn war es wichtig, dass sie zwar zwei Unterstellmöglichkeiten für Autos bekommen, jedoch sollte eine offen als Carport ausgeführt werden. Und die Bauherrin wünschte sich für ihr Traumhaus einen Kamin, dessen Abluftführung nicht gemauert sondern als Edelstahlrohr außen am Haus entlanggeführt werden sollte. Jeder Mensch ist anders, deshalb ist auch jedes Zuhause anders. Ich möchte euch gerne mal nach eurer Meinung fragen: Würdet ihr einen gemauerten oder einen Edelstahlkamin am Haus bevorzugen?
  • 279 12 4:51 PM Nov 5, 2018

Latest Instagram Posts

Advertisements

  • Es gibt Stilrichtungen oder Ausstattungen von Häusern die sind nur eine Zeit lang modern und viel nachgefragt. Und dann gibt es Stilrichtungen, die...
  • Es gibt Stilrichtungen oder Ausstattungen von Häusern die sind nur eine Zeit lang modern und viel nachgefragt. Und dann gibt es Stilrichtungen, die sind zeitlos und werden immer wieder nachgefragt und gebaut. Fachwerkhäuser gehören auf jeden Fall zur letzten Kategorie. Ob aufgesetztes oder durchgängiges Fachwerk, es kommen jedes Jahr einige Bauherren zu mir, die ein Fachwerkhaus bauen möchten. Dieses Fachwerkhaus mit einer Wohnfläche von gut 153 m² habe ich zusammen mit einem jungen Ehepaar geplant, bei dem diese Stilrichtung auch von Anfang an fest stand. Die Bauherrin war selbst in einem Fachwerkhaus aufgewachsen und wünschte sich eine modernere Form jetzt auch für ihre Familie. Im Erdgeschoss sollte ich einen offenen Koch-/Wohnbereich, ein Büro, ein Gästebad und den Hauswirtschafts- und Technikraum einplanen, da sie ohne Keller bauen wollten. Das Dachgeschoss sollte zwei Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer mit Ankleide und ein Familienbad beinhalten. Da das Ehepaar sich ein modernes Fachwerkhaus wünschte, habe ich einen Flachdacherker und ein Edelstahlgeländer als Balkonabsicherung eingeplant. Jeder Mensch ist anders, deshalb ist auch jedes Zuhause anders. Könntet ihr euch auch ein Fachwerkhaus als Traumhaus vorstellen?
  • 40 1 38 minutes ago

Advertisements

Advertisements

  • Als wären die Entscheidungen um den Hausbau an sich nicht schon schwierig genug. Dann wird man auch noch damit konfrontiert, was eine Küche können ...
  • Als wären die Entscheidungen um den Hausbau an sich nicht schon schwierig genug. Dann wird man auch noch damit konfrontiert, was eine Küche können sollte und welche Küche man selbst überhaupt braucht. Was ist man für ein Kochtyp? Wie viel Platz braucht man? Was ist in der Zukunft, wenn die Kinder mal mit Anhang nach Hause kommen? Sollte der Ofen auch Dampf können? Und ist das alles überhaupt in einem preislichen Rahmen realisierbar, der durch uns tragbar ist? Die Liste der Fragen, die da für uns im Raum standen und teilweise immer noch stehen, könnten wir schier endlos fortführen. Nun müssen aber, wie in allen Lebenslagen, Entscheidungen getroffen werden. So soll es vor Weihnachten für uns in eine Woche der Entscheidungen gehen. Küche, Bodenbeläge und Elektroplanung wollen vorangetrieben und teilweise, hoffentlich zumindest, finalisiert werden. Die Bilder zeigen unseren derzeitigen Stand der Küchenplanung. In unserem offenen Küchenesswohnzimmerraumkonzept soll sich die Küche nahtlos integrieren. Dunkel soll sie daherkommen mit direktem Zugang zu unserer Speisekammer. Einen zunächst gewünschten versteckten Durchgang haben wir zwecks logistischen Optimierungen wegrationalisiert. Nun sind wir gespannt, was die so ziemlich finale Planung preislich zu bieten hat. Vergleichsangebote werden kommende Woche auch noch eingeholt. #Eigenheim #Neubau #Bauen #Hausbau #Einfamilienhaus #Planung #2018 #2019 #Wirbauen #NRW #VillaHue2018 #Küche #Küchenplanung #Entscheidungen #3D #Visualisierung #Virtuell #Entwurf
  • 34 11 8 hours ago
  • Der Abriss beginnt und das Projekt kann beginnen ....
  • Der Abriss beginnt und das Projekt kann beginnen ....
  • 7 1 10 hours ago
  • WEIHNACHTSTRÄUMEREIEN

Meine lieben und treuen Leser,

so kurz vor Jahresende möchte ich mich bei euch bedanken. Für all die netten Kommentare, lie...
  • WEIHNACHTSTRÄUMEREIEN Meine lieben und treuen Leser, so kurz vor Jahresende möchte ich mich bei euch bedanken. Für all die netten Kommentare, lieben Worte und die vielen interessierten Bauherren und alle anderen, die einfach neugierig sind was bei uns so passiert. Ganz besonders aber für den Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Auch für die kleinen Späße, die ihr bereitwillig mitmacht. Man sieht mal wieder, dass #instagramverbindet. Bei uns ist in den vergangenen Tagen einiges am Haus passiert. Ich kam nicht mehr hinterher, da ich die #DEZEMBERCHALLENGE jeden Tag aufs Neue mitgemacht habe. Für 2 Berichte am Tag reicht die Zeit manchmal nicht. Vergangenen Mittwoch wurde das Gerüst abgebaut. Zuvor waren die Zimmerleute da und haben den Schornstein verblendet. Dankbarerweise konnte dann unser Dachschmuck, eine Firstfigur in Form eines schwarz glasierten feuerspeienden Drachens aus Ton, montiert werden. Falls ihr euch jetzt wundert: die Idee stammt nicht von GoT, wir schauen die Serie nicht. Vielmehr kam das so: einen schönen Schornsteinfeger gab es nicht. Den wollten wir eigentlich. Inspiriert waren wir von einer Figur auf einem Dach in Klaipeda. Der Drache im Übrigen symbolisiert die Bauherrin. Denkt euch was ihr wollt...👿 Dann hat der Bauherr noch zwei provisorische Fenster für das DG giebelseitig gebaut, zum Schutz der OSB Platten vor Nässe. Was wir uns als Bauherren zu Weihnachten wünschen? Träumen darf man ja. Dass alles mindestens so gut weiterläuft und dass der Weihnachtsmann unsere Fenster und Türen bringt. Als reine kleine und bescheidene Erdenbürger wünschen wir uns mehr Gerechtigkeit auf der Welt. Meine Uroma sagte schon: "Gottes Mühlen mahlen langsam, aber gerecht." Das möge so sein. Ich wünsche euch jedenfalls ein volles Bausparschwein, gutes Bauwetter und die Nerven alles bis zum Schluss durchzuziehen! #haus #hausbau #hausbau2018 #bauherren2018 #einzug2019 #rohbau #teammassivhaus #poroton #wohnenaufdemland #seegebietmansfelderland #baustelle #homesweethome #neubau #einfamilienhaus #traumvomhaus #hausbaublog #baublog #baustellenupdate #wirbauen #mach_was_draus_haus #bauherrenfollowtrain #sachsenanhaltbaut
  • 51 1 14 hours ago
  • Wichtig ist als Immobilienmakler hartnäckig und determiniert zu sein, damit der Kunde am Ende glücklich ist. 😎🤝😍🔑🏡🕌🏰🏛️🏕️
  • Wichtig ist als Immobilienmakler hartnäckig und determiniert zu sein, damit der Kunde am Ende glücklich ist. 😎🤝😍🔑🏡🕌🏰🏛️🏕️
  • 29 3 20 hours ago
  • TAG 15 DER DEZEMBERCHALLENGE
von @svejbu und @stadt_wald_haus_

LICHTPLANUNG

Uns geht ein Licht auf. Mal hier ein Spot, mal dort eine Lampe. Unspe...
  • TAG 15 DER DEZEMBERCHALLENGE von @svejbu und @stadt_wald_haus_ LICHTPLANUNG Uns geht ein Licht auf. Mal hier ein Spot, mal dort eine Lampe. Unspektakulär würde man sagen. Highlight sollen Lichtschienen im Eckfensterbereich werden, die im Boden eingelassen sind. Ähnliches soll auch bei der Treppe folgen. Und da wäre noch die Außenbeleuchtung. Ich möchte LED Strahler für die Fassade, die sind aber recht teuer wenn man etwas haltbares sucht. Wir sind mit unserem Elektriker schon alles durchgegangen. Anschließend werden wir dies noch einmal tun. Hier und da hatten wir noch Ideen. Größtes Problemkind sind die Bäder. Noch keine Idee. Momentan arbeitet die Bauherrin an einer anderen Idee: Einen im Boden versenkbaren Weihnachtsbaum, der immer geschmückt bleibt und nur zur Weihnachtszeit herausgefahren wird. Er soll in etwa die Position auf dem 2. Bild einnehmen. Da haben wir mal einen Beispielbaum auf die Baustelle gestellt. Quasi unser Baustellenweihnachtsbaum. Man wird hier beim schmücken direkt angesprochen und es kamen die Worte "Oh das ist aber schön". Dorf eben...aber freut uns sehr dass es angenommen wird von den Leuten. Das wärmt die Herzen etwas. Ich hoffe ihr lest bis zum Schluss und findet den Gag. Bisschen gaga zum Jahresende. Man gönnt sich ja sonst nichts. #dezemberchallenge #dclichtplanung #dclicht #hausbaublog #hausbau #hausbau2018 #hausbau2019 #einzug2019 #baublog2018 #häuslebauer2018 #seegebietmansfelderland #teammassivhaus #poroton #bauherrenfollowtrain #sachsenanhaltbaut #homesweethome #bauherren2018 #einfamilienhaus #baustellenweihnachtsbaum
  • 59 6 20 hours ago
  • Mach hoch die Tür, die Tor mach weit 🎶 Unsere Innentüren im EG sind endlich gekommen und ich schaffe es nach langer Zeit wieder ein Lebenszeichen ...
  • Mach hoch die Tür, die Tor mach weit 🎶 Unsere Innentüren im EG sind endlich gekommen und ich schaffe es nach langer Zeit wieder ein Lebenszeichen auf Insta zu hinterlassen. Wir haben uns für flächenbündige Türen aus Echtholzeiche hell geölt entschieden, der gleiche Holzton wie unsere Haustür. Erinnert ihr euch noch? Warum unsere Türen anders sind? Sie sind fast 2,60m hoch. Was sofort ins Auge fällt ist der Türgriff. Hier wurde das Furnier der Tür mit eingearbeitet - irgendwann auf Pinterest gesehen, gemerkt, erinnert und jetzt umgesetzt. Wir wollten bewusst keine Wildeiche die eigentlich total in Mode ist. Holz mit wenig Äste und wandbündig - Ruhe und Konzentration auf das Wesentliche, dass ist was unser Haus prägt. Ich bin jetzt mit meinen Mädels auf dem Weg zum Tollwood nach München und freue mich riesig. . . . #tür #door #türgriff #türschloss #eiche #holztüre #echtholz #holzliebe #hausbau #hausbau2018 #hausbaublog #Inspiration #interior_design #einfamilienhaus #purismus #minimalismus #interiorinspiration #instabauherren
  • 241 20 20 hours ago
  • Dieses Hanghaus mit einer Wohnfläche von gut 116 m² habe ich für eine 4-köpfige Familie geplant, die ohne ein Bankdarlehen ihren Traum vom Eigenhei...
  • Dieses Hanghaus mit einer Wohnfläche von gut 116 m² habe ich für eine 4-köpfige Familie geplant, die ohne ein Bankdarlehen ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen wollte. Nach unserem ersten Gespräch und meiner Bedarfsanalyse, ist die Familie daher erstmal in ein Ausstattungszentrum gefahren, um zu sehen, ob sie mit den im Standard angebotenen Ausstattungen der Häuser zurecht kommen oder ob wir hier Mehrkosten ansetzen müssen. Da ich in meiner Bedarfsanalyse alle Hausbaukosten einschl. der Nebenkosten realistisch erfasse, konnte ich den Bauherren anschließend sagen, wie groß ihr Traumhaus werden darf. Als Raumprogramm wünschte sich die Familie im Erdgeschoss einen offenen Koch-/Wohnbereich mit angrenzendem Vorrat, ein Büro und ein Gästebad mit Dusche. Im Dachgeschoss sollte ich zwei Kinderzimmer, ein Elternschlafzimmer, ein Familienbad und einen Abstellraum einplanen. Da die Familie ein Hanggrundstück erworben hatte, sollte im Kellergeschoss die Doppelgarage, der Hauswirtschafts- und Technikraum und zwei Abstellräume untergebracht werden. Die Außengestaltung ihres neuen Zuhauses wünschte sich die Familie mit schwarzem Satteldach, weißem Putz und farbigen Elementen. Die Bauherrin wünschte sich für ihr Traumhaus eigentlich hochgezogene Giebelwände. Da diese Ausführung jedoch 3.500€ Mehrkosten verursacht, hat die Familie lange überlegt, welche Dachausführung sie wählen. Welches Dach gefällt euch bei diesem Haus besser?
  • 184 32 yesterday